FRÜHLINGS-ERWACHEN:

Nach dem langen Winter
endlich wieder raus
für Spiel und Spaß.

LOS geht's !!!Probleme lösenCumCane®"WIR"HundeSchule?Die THEMENPARK-BOTE

Runter vom Sofa!  -  Rein ins Vergnügen!

Gute-Laune-Workshops zum Saisonbeginn

Hier findet Unternehmungs-Lust gemeinsame Ziele!

Mit dem Menschen im Team:

Angeborenes Verhalten ausführen dürfen
Anregende Beschäftigung mit Spaß erleben
Anreize und Herausforderungen für Kopfarbeit
Neue Aufgaben bewältigen und Probleme lösen
Aktivitäts-Belohnungen für den Alltag mitnehmen
Mit Aufmerksamkeit und Motivation zur Kooperation


Hunde-Training und Gute-Laune: Der Weg ist das Ziel !

 
Die Themen der jährlichen Frühjahrs-Aktion

Frisbee-Spaß ..... Basis-Workshop


"Spiel-Weise!"                                          

Der Kurs vermittelt die Grundlagen einer
gesundheitsbewußten & schonenden Spielweise.

Das Motto
"Von Anfang an gesund!"
führt uns durch drei wichtige Themenbereiche:


Gesundheits-Regeln:

 Warm-up & Cool-down; Scheibenkunde; Wind & Boden; Hund & Kondition!
Wurf-Training:
 Nur kontrolliertes Werfen ermöglicht eine schonende Spielweise!
Anspielen der Hunde:
 Für jedes Team ganz individuell nach Vorerfahrung und Neigung.

Eine schonende Spiel-Weise garantiert Spiel-Spaß bis ins hohe Alter!
Mehr Info hier

Nasen-Welt ..... Basis-Workshop


"Schnüffel-Glück"


Unser Basis-Workshop gibt "Einblick"
in die Nasen-Welt unserer Hunde.

Angeboren & selbst belohnend:
Schnüffeln dürfen macht Hunde ganz einfach
glücklich & zufrieden.

Gute Gründe,
diesem Verhalten mehr Beachtung zu schenken und ihm verstärkt Raum zu geben:
 -> Als Belohnung durch die Befriedigung angeborener Bedürfnisse
 -> Zum Abbau von Erregung und zur Förderung der Konzentration
 -> Als arttypische geistige Herausforderung mit Dopamin-KiCK

Nasen-Lust & Finder-Wille
SUCHEN ist ..... Hirnjogging mit Glücks-Gefühl

Mehr Info hier

Distanz-Training ..... Longieren ohne TABU ..... Basis-Workshop


"Frei & doch verbunden"

Wie immer bei uns:
Longieren ohne TABU-Zone
Lernen ohne Furcht   

Unser Trainings-Konzept  vermittelt,
was Bewegung am Longier-Kreis bedeutet:
Spaß & Verbundenheit mit Lob & Belohnung.


Der Mensch lernt,

bewußte Körper-Sprache und präzise Marker-Signale
zur eindeutigen Kommunikation über die gemeinsamen Aufgaben zu nutzen.

Der Hund lernt,

es lohnt sich, aufmerksam auf die Signale des Menschen zu achten.
Und: "Außen" ist es schön, denn hier geschieht alles GUTE.

Training mit "Köpfchen" ..... Gefühlte Sicherheit auf Erfolgs-Kurs

Mehr Info hier

Geräte-Training ..... Basis-Workshop


"Balance"


Teams aller Größen- und Altersklassen können ohne Vorerfahrung teilnehmen.
Bei uns geht es nicht um Tempo und Formwerte.
Es geht darum, gemeinsam Spaß zu haben.

Erlaubt ist, was gut tut und beiden gefällt.

Unsere Form des Geräte-Trainings
fördert Konzentration, Körper-Beherrschung und Kooperation im Team.

Auch der "Gehirn-Muskel" wird gut bewegt.
Durch die ungewohnten Bewegungs-Abläufe wird er auf Trab gebracht.

Gemeinsame Erfolgserlebnisse im Team
durch Aufmerksamkeit, Geduld und Unterstützung bei der "Eroberung" der Hindernisse.

Fitness im Team für Körper & Geist

Mehr Info hier

Spiel-Beute ..... So machen wir den "Jäger im Hund" glücklich!


 "Glücks-Bringer"
  Futterdummy - Ein Genialer Tausendsassa

Der Futterdummy: Erlaubte Beute für den "Jäger im Hund"
Es ist für Hunde extrem selbst belohnend, angeborenes Verhalten auszuführen.
Angeborenes Verhalten ist mit Glücksgefühlen verbunden, unabhängig davon, ob das Verhalten zum Erfolg führt.

Jagen macht glücklich, selbst wenn der Hase entkommt.

Das einzige Problem:
Unsere Hunde dürfen das nicht. Obwohl es vielen von ihnen noch "im Blut liegt."
In unserer zersiedelten Umwelt viel zu gefährlich für sie selbst und alle anderen.
Und das Wild hat mit den Autos und den Jägern schon jede Menge zu tun.
Außerdem bekommen Hunde ihre "Beute" ja jeden Tag von uns im Napf serviert.
Schnell eingeatmet. Und was dann? Der Tag hat viele Stunden!
Langeweile - Trübsinn - Dummfug!

In der gemeinsamen Aktion mit dem Futter-Dummy können wir viele Elemente der Caniden typischen Jagd-Verhaltens-Kette nach spielen:

belauern & anschleichen - finden & verweisen - packen & tragen
Der Mensch mutiert von der Spaßbremse zum angehimmelten Animateur.
Mehr Info hier

Interesse geweckt? - Fragen? - Anruf genügt:  0160 / 96 86 01 38

Seitenanfang