Thema: ENTSPANNUNG

ENTSPANNUNG oder ERREGUNG: 
Das Gehirn entscheidet.
Wir können helfen.

LOS geht's !!!Probleme lösenCumCane®"WIR"HundeSchule?Die THEMENPARK-BOTE

 Unser Training holt den Hund von der "Palme." Smiley

Wir verknüpfen ENTSPANNUNG mit erlernten Signalen.

3 Tage "Team-Bildung" an einem wichtigen Thema

Das Phänomen: ERREGUNG
Es gibt Umweltreize, bei denen Hunde sich reaktiv verhalten und "ausrasten".
Sie reagieren nicht auf Ansprache. Gut Gekonntes ist wie ausgelöscht.

Wir kennen die üblichen Rat-“Schläge“:
Das geht gar nicht! Da muss er durch. Hunde müssen “Parieren“ sonst .....!
Typische “Erklärungen": Er will nicht. Er zeigt dir den Finger. Er dominiert dich.

Aus Gründen der Fairness fragen wir:
Will er nicht "Hören" oder kann er vielleicht gar nicht!?
Wie beeinflußt ein hohes Erregungsniveau aktuelles Verhalten?

Das gibt uns zu denken:
Menschen, die im "Affekt" Straftaten begehen, erhalten milderne Umstände.
Hunde, die im mentalen Ausnahmezustand rot sehen, werden häufig hart bestraft.

Wie immer interessiert uns:
Welche Rolle spielt der Mensch in diesem Geschehen.
Können wir in erregenden Situationen für Entspannung sorgen?

Die gute Nachricht:
Säugetiere besitzen die Fähigkeit, sich über erlernte Signale zu entspannen.
Und wir können in Umgang & Training gezielt “Entspannungs-Inseln“ schaffen.

Ein großer Trainer öffnet Wahrnehmung & Denken für den Weg zu diesem Ziel:

Bob Bailey:
"Pawlow sitzt immer auf deiner Schulter ..."

Smiley In diesen 3 Tagen erfahren wir, wie Pawlow das hinkriegt! Smiley

Termine folgen in Absprache mit Interessierten.
Hier die Themen und Inhalte der einzelnen Elemente:

Das Thema führt als LINK jeweils zu mehr Information.

Vortragsabend: ..... Der verhaltensbiologische Hintergrund

Wissen ersetzt Weltanschauung

An diesem Abend erfahren wir:

  • wie Entspannung und Erregung zusammenhängen;
  • warum Hunde manchmal so blitzschnell auf Erregung umschalten;
  • wie wir den Schalter zwischen beiden "in den Griff bekommen" können.

Das Wissen der Verhaltensbiologie beschert uns "AHA !!!" - Momente

  • Die Genetik entschlüsselt, womit wir rechnen müssen:
    Die Hunde typischen => angeborenen Auslöser von Erregung.

  • Die Lerntheorie erklärt, wie Lernen durch Verknüpfung funktioniert:
    Pawlow beweist, dass Reize mit Reflexen & Emotionen verknüpt werden.
    => Erlernte (konditionierte) Auslöser von Erregung & Entspannung
    .

  • Die Neurobiologie läßt uns verstehen:
    wo der Schalter im Gehirn sitzt und wie wir ihn beeinflussen können.
    => Konditionierte Entspannung auf erlernte Signale

Die Behauptung, dass ein reaktiver Hund nicht WILL, ist widerlegt.

Zum Text "RELAX": KLiCK

Tageskurs: ..... Die Basics in der Praxis

Wir wenden das neue Wissen an und sammeln Erfahrungen.

Dieser Praxistag ist kein Action-Event mit dem Ziel, die Hunde "platt" zu machen.
Der Fokus liegt auf Aktivitäten, die direkt oder indirekt entspannend wirken.

1. Teil
Aufbau der konditionierten Entspannung nach CumCane®:
Wir bilden Teams und bauen das Entspannungs-Signal in Mini-Gruppen auf.
Die Aktiven werden durch Beobachter nach erarbeiteten Kriterien "gemarkert".

Große Pause
Zeit zum Essen und zum Bewegen und Bespaßen unserer braven Hunde.

2. Teil
Wir lassen Entspannung Kreise ziehen
:
Wir nutzen die Wirkung der Klassischen Konditionierung, um Situationen, Orte, Personen, Gegenstände und Körpersignale mit "Gefühlter Sicherheit" aufzuladen.

Gute Konzepte für einen entspannten Alltag mit Hund.

Workshop: ..... Achtung: Baustelle im Hochbetrieb

Wenn der "Ausnahmezustand" die Regel ist ...

Wie können wir Hunden helfen, erregende Situationen besser zu bewältigen?
Gerade wenn sie unerwünschte Verhaltensstrategien schon gut "trainiert" haben.
Der Workshop stellt kluge Konzepte für das angstfreie Training an Aufregern vor.

Die Themen ergeben sich aus individuellen Nöten & Bedürfnissen der Teilnehmer.
Gemeinsam wird auf Grundlage der Verhaltens-Analyse ein Trainingsweg skizziert.
Exemplarisch werden erste Schritte zur Lösung von den Betroffenen umgesetzt.

Eine anschließende Trainingsgruppe bringt Routine & Sicherheit.

Gut trainiert durch Dick & Dünn

Seitenanfang